Logo Helmut-Michael-Vogel

Für Frieden, Gewaltverzicht und Völkerverständigung
Das Helmut-Michael-Vogel-Bildungswerk
der DFG-VK Bayern

Das Helmut-Michael-Vogel-Bildungswerk wurde 1979 gegründet und ist seit 1990 als gemeinnütziger Verein anerkannt. Der Verein betreibt Jugend- und Erwachsenenbildung auf dem Gebiet der Erziehung zum Frieden und zur Völkerverständigung. Er wirkt im Sinne der Verfassung der Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO).

Darin heißt es: “Da Kriege im Geist der Menschen entstehen, müssen auch Bollwerke zur Verteidigung des Friedens im Geist der Menschen errichtet werden.” Durch seine Bildungsarbeit fördert der Verein die Ideen des Friedens, des Gewaltverzichts und der Völkerverständigung. (Siehe auch die Satzung des H-M-V Bildungswerk E.V.)

Das Helmut-Michael-Vogel-Bildungswerk entwickelt friedenspolitische Aktivitäten in Form von Tagungen, Seminaren und Podiumsdiskussionen. Außerdem gibt das Bildungswerk eigene Materialien, d.h. Faltblätter, Broschüren und Dokumentationen heraus. Es erscheint auch ein Infobrief mit Berichten zu aktuellen Projekten.

Informationen über die Tätigkeit des Bildungswerkes finden Sie im Bereich Projekte
und in den Infobriefen des Bildungswerkes Infobriefe

Eine aktuelle Übersicht über die Arbeitsbereiche des Bildungswerkes finden Sie im Werbeblatt
 "Frieden beginnt im Kopf". Wir freuen uns wenn Sie dieses Faltblatt ausdrucken oder bestellen und damit für die Unterstützung des Bildungswerkes werben.

Das Helmut-Michael-Vogel-Bildungswerk arbeitet auch mit anderen Organisationen und Initiativen zusammen, vor allem solchen der Friedensbewegung. So leistet das Bildungswerk einen wesentlichen Beitrag zur Konzeption und Vorbereitung der Münchner Friedenskonferenz (www.friedenskonferenz.info), die alljährlich als Alternative zur so genannten "Sicherheitskonferenz" veranstaltet wird und bei der Wege zur friedlichen Konfliktlösung aufgezeigt werden.

Die Arbeit des Bildungswerkes wird - abgesehen von Zuschüssen für einzelne Veranstaltungen - ausschließlich durch Beiträge und Spenden finanziert. Spenden sind steuerbegünstigt und können auf das Konto des Bildungswerkes bei der GLS-Bank , IBAN: DE37 4306 0967 8217 1208 00                                                                                       

fk-2007-thrö-Galtung     Verantwortlicher für die Internetseite des
     Helmut-Michael-Vogel-Bildungswerkes:
    Thomas Rödl,  
    (hier mit dem Friedensforscher Johan Galtung (rechts)
    auf der Münchener Friedenskonferenz 2007)

   
    Schwanthalerstraße 133,  
    80339 München
     Zur Person Thomas Rödl: Interview - als PDF-Datei
Home :: Impressum